Solarer Städtebau - Leitbilder und Potenziale

  Wohnsiedlung  

Solarer Städtebau

Interdisziplinäres Forschungsprojekt zum Einsatz erneuerbarer Energien, insbesondere zur solarenergetischen Umrüstung bestehender Gebäudesubstanz in der Bundesrepublik Deutschland. Ausgangspunkt des Projekts war die systematische Analyse und Kategorisierung existierender Gebäudesubstanz. Auf dieser Basis erfolgte die Erstellung eines bestandsbezogenen Konzepts zur solarenergetischen Umrüstung bestimmter Gebäudetypologien. Dieses Konzept umfasste Planungsempfehlungen zur städtebaulichen und architektonischen Integration erneuerbarer Energiegewinnungstechniken in bestehende Gebäude, sowie die Entwicklung eines planungskulturellen Maßnahmenkatalogs zur Unterstützung dieses Vorhabens.

Laufzeit

2003 bis 2004

Förderer

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (Geldgeber)

Publikationen

Handlungsmöglichkeiten eines solaren Städtebaus, 2007

Ansprechpartner

Prof. Kunibert Wachten, Dr.-Ing. Michael Kloos

Weitere Partner

Ecofys GmbH
FH Köln - Lehrstuhl für Regenerative Energietechnik
TU München - Lehrstuhl für Gebäudetechnik