Zukunft der Städte am Ballungsrand - Entwicklungsperspektiven der Innenstadt von Heiligenhaus

  Schwarzplan Heiligenhaus  

Zukunft der Städte am Ballungsrand - Entwicklungsperspektiven der Innenstadt von Heiligenhaus

Die Stadt Heiligenhaus erfährt durch die Realisierung einer Entflechtungsstraße nördlich des Stadtkerns nicht nur eine Optimierung ihrer Verkehrsströme sondern hat die Chance zu einer umfassenden funktionalen und gestalterischen Neuorganisation weiter Teile der Innenstadt. Es ergeben sich neue Möglichkeiten, die Leistungsfähigkeit und Attraktivität des Stadtkerns von Heiligenhaus zu steigern und das Image der Stadt im niederbergischen Land zu verbessern. Der Prozess der Innenstadtentwicklung wird vom Institut für Städtebau und Landesplanung unterstützt und wissenschaftlich begleitet.

Laufzeit

2005 bis 2006

Ansprechpartner

Prof. Kunibert Wachten

Mitarbeiter

Dipl.-Ing. Steffen Nadrowski
Dr. Monika Nadrowska

Weitere Partner

Stadt Heiligenhaus