B4 - RWTH Gästehaus, Temporäres Wohnen

  intro Urheberrecht: Lehrstuhl und Institut für Städtebau  

WS 2018/19

Dauer: 1 Semester

Inhalt

Verfügbarer und bezahlbarerer Wohnraum sind ein aktuelles Thema in der Stadtentwicklung. Zudem kommt hinzu, dass immer mehr Menschen ihren Lebensalltag auf mehrere Örtlichkeiten aufteilen. In Hinsicht auf diese Multilokalität und der steigenden Nachfrage haben sich neue Wohnformen erfolgreich entwickelt, die durch Temporalität geprägt sind.

Die Bachelorabschlussarbeit „RWTH Gästehaus – Temporäres Wohnen“ zielt auf eine konzeptionelle Beschäftigung mit eben dieser Thematik ab und verlangt nach einer Positionierung des Entwurfs in Bezug auf die Anforderungen an ein urbanes Quartier, das qualitativ hochwertige, kleinteilige und differenziert ausgebildete Baustrukturen beinhaltet. Konzeptionell steht bei dieser Aufgabe die Frage im Vordergrund, wie den unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse nach Wohn-, Arbeits- und Lebensraum in unmittelbarer Nähe zur Universität und speziell an diesem Standort begegnet werden kann. Daran schließt sich die Frage an, welche Gebäudetypologien für eine verdichtete Diversität an Bewohnern in zeitlicher (Generation, Fluktuation) und räumlicher (Herkunft, Raumbedarf) Hinsicht notwendig sind. Verdichtung ist hier nicht unbedingt als Parameter für eine maximal mögliche Grundstücksüberbauung zu verstehen, sondern im Sinne eines Raum- und Nutzungsgefüges, das unterschiedlichsten Ansprüchen im urbanen Kontext genügen kann.

Das Plangebiet ist zirka 2,1 Hektar groß und befindet sich auf dem Aachener Königshügel zwischen der Maastrichter Straße und Melatener Straße und ist in unmittelbarer Nähre zu allen Bereichen der RWTH. Auf dem Grundstück befinden sich zum einem das Haus Königshügel, Europahaus und das Terrassenhaus, welche erhalten werden sollen. Das vorhandene Institusgebäude im süd-östlichen Teil des Grundstücks kann baulich verändert und vereinnahmt werden.

Termine

Fr. 19.10.18; 10:00Uhr; Vorstellung der Bachelorthemen
Fr. 26.10.18; 10.00 - 12.30Uhr; SG 301 - Ausgabe der Bachelorarbeit
Di. 20.11.18; 14.00 - 20.00Uhr; SG 301 - Kolloquium I
Mo. 26.11.18; Einmaliges Rückgaberecht der Bachelorarbeit
Mo. 10.12.18; 16.00 - 20.00Uhr; SG 301 - Kolloquium II
Mo. 14.01.19; 14.30 - 18.00Uhr; SG 301 - Kolloquium III
Mo. 25.01.19; Abgabe und Aufhängen der Arbeiten

Betreuungen immer dienstags nach Absprache

Betreuung

Prof. Christa Reicher
Fabio Bayro Kaiser M. A.