Bau- und Planungsrecht (Vorlesung und Übung)

 

SS 2018

Dauer: 1 Semester

Inhalt

Die Vorlesung vermittelt Grundkenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen des Planens und Bauens und gibt einen Überblick über die wesentlichen formalisierten Verfahren, Normen und Richtwerte. Sie fördert das Bewusstsein für rechtliche und wirtschaftliche Zusammenhänge des Bauens und klärt über die möglichen Rollen von Architekten und Stadtplanern auf.

Einführung in das öffentliche Baurecht

  • Bauordnungsrechtliche Regelungen
  • Materielle Anforderungen des Bauordnungsrechts
  • Baulicher Brandschutz
  • Verfahrensrechtliche Vorschriften
  • Grundlagen des Planungsrechts
  • Inhalt, Verfahren und Wirkungsbereiche von Bauleitplänen (Flächennutzungsplan / Bebauungsplan)
  • Instrumente des Baugesetzbuches
  • Anwendungs- und Genehmigungsfälle

Einführung in das private Baurecht

  • Einführung in das Rechtswesen allgemein und im speziellen des Baurecht
  • Die Eigentumsfrage
  • Vertrags- und Vergabewesen
  • Die Planungsleistungen des Architekten
  • HOAI

Termine

Folgen

Betreuung

Dipl. -Ing. Bauass. Stefan Krapp